Joachim Franz Büchner Band

Live: 10.08., Hamburg, Molotow Backyard
Vorverkauf
LP „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“, Buback Tonträger, 24.09.2021
vorbestellen

Erste Single der Joachim Franz Büchner Band / Video „Aus der doppelten Dunkelheit“

Joachim Franz Büchner stellt mit seiner neuen vierköpfigen Supergroup (aus Mitgliedern von Messer, Die Heiterkeit, Jens Friebe, Zucker, Bürgermeister der Nacht, Scharping und Botschaft) seine erste Single „Aus der doppelten Dunkelheit“ vor, Vorbote des im Herbst auf Buback Tonträger erscheinenden Debütalbums. Im Duett mit Pola Schulten besingt JFB in seinem eigenen elegant-souligen Rock/Pop Redemption-Song die Selbstermächtigung und die Emanzipation. Er erzählt in charismatischer präziser Sprache von einer Reise ins Licht- Ein deepes und humorvolles Ausrufezeichen in schweren Zeiten.

Als Special kommt mit dem Digital-Release der Extra-Track „Plan 9 aus dem Weltall“, eine nerdig-schmissige Hommage an den „schlechtesten Hollywood-Regisseur aller Zeiten“, Ed Wood, der, getragen von Größenwahn und seinem unbändigen Willen, dilettantische Sci-Fi-Klassiker erschuf.

Zweite Single „Habicht im Netto“

Sozialkritik in Disco: Mit der Single „Habicht im Netto“ präsentiert die Joachim Franz Büchner Band nun den zweiten Vorboten aus dem zum Herbstbeginn erscheinenden Debütalbum „Ich bin nicht Joachim Franz Büchner“. In ornithologischer Metaphorik und in einer bewusst gesetzten Fallhöhe zum stampfenden Dancebeat kehrt der Song die vor unserer Haustür befindlichen Hässlichkeiten der politischen Ökonomie hervor, welche den Menschen nur allzu oft wie unabänderliche Naturbegebenheiten erscheinen: Der von der Gesellschaft ausgesonderte Hab(en)icht(s) jagt nach Sonderangeboten oder versucht es, ohne zu bezahlen; er berauscht sein Elend und wird in der urigen Kneipe als authentisch abgekultet. Im Finale des Songs fliegt er schließlich auf magische Weise davon, getragen von einem Kanon zwischen Joachim und Sängerin Pola Lia Schulten alias Pola X.

Die Digital-Single enthält zudem die exklusive B-Seite „Procain-Vision“, einen lärmig-dynamischen „anästhetischen Traum“, der in einen berauschten Showdown mündet. Gleichermaßen entrückt und resolut entsteht ein Bild von Möglichkeiten: Joachim Franz Büchner jongliert mit den Optionen, welche Gegensätze sich in ihm und seiner Band vereinen könnten.

        

Joachim Franz Büchner Band bei Buback Tonträger

JFB Band bei Instagram

JFB Band bei Facebook

JFB Band bei Spotify

Diskografie:

6/21



Digital-Single/EP

1. Aus der doppelten Dunkelheit
2. Plan 9 aus dem Weltall

7/21

Digital-Single / EP:

  1. Habicht im Netto
  2. Procain-Vision